Telefon: 0711/216-60990   E-Mail: feg@stuttgart.de

MINTec Schule
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

 

Berufsorientierung am FEG

Im Rahmen der Berufsorientierung findet in der Kursstufe unserer Schule ein berufsinformation3Berufsinformationstag statt. Der Tag beginnt mit einem einführenden Vortrag zur Berufsorientierung durch eine unserer Schule zugeordneten Mitarbeiterin der Bundesagentur für Arbeit. Anschließend führen die Schülerinnen und Schüler einen Orientierungstest sowie einen Fähigkeitstest durch. Die Testergebnisse beinhalten mögliche passende Studienfach- und Berufsempfehlungen.

Im weiteren Verlauf des Tages lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Informationsquellen und Informationsmedien kennen und können durch gelenktes Recherchieren entsprechende Techniken zielorientiert einsetzen. Damit können die Schülerinnen und Schüler selbstverantwortlich eigene Suchstrategien entwickeln und anwenden. Besonders anschaulich wird der Berufsinformationstag durch Studentinnen und Studenten, die als Studienbotschafter in die Schule kommen und umfassend über die Zeit nach der Schule informieren. Die Schülerinnen und Schüler haben dabei auch die Gelegenheit in Kleingruppen verschiedene Studiengänge der Studienbotschafter kennenzulernen. Dieser Berufsinformationstag möchte somit dazu beitragen, die Überlegungen zu der Zeit nach dem Abitur zu konkretisieren und zu erleichtern. Ergänzt wird dieser Prozess durch einen Studieninformationstag der Hochschulen und Universitäten und die Möglichkeit Berufsmessen zu besuchen. Besonders gewinnbringend sind auch Einzelgespräche mit der Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit, die regelmäßig in unserer Schule Beratungsgespräche anbietet.

 

Das FEG heißt 92 neue Fünftklässler willkommen!

Am Montag, dem 13. September 2021, durfte unser Schulleiter Stefan Wilking 92 aufgeregte Fünftklässler offiziell am Friedrich-Eugens-Gymnasium begrüßen. Bei bestem spätsommerlichem Wetter fand die diesjährige Einschulungsfeier wieder coronakonform unter Beachtung aller wichtigen Gesundheits- und Hygieneregeln auf dem Schulhof des FEG statt.

schuelersprecher v2Wie auch letztes Jahr wurde die Einschulungsfeier mit einer musikalischen Einlage des Unterstufenchors unter der Leitung von Florian Löthe eröffnet. Nach der Begrüßung durch Stefan Wilking und der Vorstellung der Verantwortlichen der S-Bar, der Schülersprecher und der Verbindungslehrer hörten die neuen Fünftklässler die Geschichte von Boaz aus "Ein Indianer wie du und ich" von Erna Sassen, in der Boaz für seinen Mut belohnt wird, weil er für seine Freundschaft zu Aisha kämpft. Eine schöne, kindgerechte Geschichte, die dazu motivieren soll, auch in schwierigen Momenten stets Mut zu beweisen und für sein Glück zu kämpfen. Zur Erinnerung an Boaz´Geschichte erhielten die neuen Fünfer je eine bunte Murmel, die sie vom ersten Schultag an als Mutmacher und Glücksbringer durch die gesamte Schulzeit begleiten soll - in allen schönen, aber vor allem auch in den schwierigen Momenten.

schueler gruppePassend zum sonnigen Wetter wurden den 92 Fünftklässlern von ihren neuen Klassenlehrerteams 92 Sonnenblumen überreicht, die sie im Anschluss auf den Klassenfotos direkt präsentieren konnten, bevor es zu einer ersten Klassenlehrerstunde in ihre neuen Klassenzimmer ging. Dort erwarteten die neuen Fünfer grüne FEG-Shirts für ein noch besseres Gefühl der Zugehörigkeit zum FEG und SMV-Schulplaner, die einen strukturierten Start in das erste Schuljahr am FEG ermöglichen. Die T-Shirts und Schulplaner werden jedes Jahr vom Verein der Ehemaligen und Freunde des Friedrich-Eugens-Gymnasium für die jüngsten Mitglieder der Schulgemeinschaft gespendet.

Während der ersten Klassenlehrerstunde ihrer Kinder wurden die Eltern mit weiteren Informationen zur Gestaltung des Übergangs von der Grundschule auf das Gymnasium und anschließend durch die Bewirtung der 9. Klassen auch kulinarisch unter Einhaltung der essentiellen Hygienemaßnahmen gut versorgt.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung - dank der hervorragenden Zusammenarbeit aller Beteiligten. Wir hoffen, dass auch das anstehende Schuljahr 2021/22 unseren neuen Fünfern als ein gelungenes erstes Schuljahr in Erinnerung bleiben wird und dass ihre Murmeln ihnen bis zum Abitur Mut machen und Glück bringen!

Sonnenblumen